Anmeldung neue Klassen 2021/2022

Liebe Eltern, die Online-Anmeldung ist geschlossen. Sie können ihre Kinder zum offiziellen Einschreibetermin anmelden.

Herzlich willkommen zur Anmeldung am Meranier-Gymnasium!

Wir freuen uns, dass Ihr Kind bei uns die Allgemeine Hochschulreife erreichen will. Das ist ein ambitioniertes und erreichbares Ziel, das Ihrem Kind alle Türen zur Zukunft öffnet.

In Zeiten der Corona-Pandemie wollen wir den Anmeldevorgang für Sie und uns möglichst sicher gestalten. Der wichtigste Schritt hierzu ist die elektronische Voranmeldung, und wir danken Ihnen, dass Sie sich dafür entschieden haben. Das Verfahren funktioniert wie folgt:

1. Durch die elektronische Voranmeldung übermitteln Sie uns wichtige Daten.
2. Wir übertragen diese in alle relevanten Formulare und schicken Ihnen diese vorausgefüllten Formulare als Ausdrucke mit der Post zu. Je früher Sie Ihr Kind anmelden, desto weniger Zeitdruck entsteht hier natürlich.
3. Sie ergänzen notwendige Angaben und unterzeichnen die Anträge zu Hause. Zusammen mit notwendigen Dokumenten (in unterzeichneter Kopie) senden Sie uns die Anmeldeformulare mit der Post zurück oder werfen Sie in den Schulbriefkasten (Eingang am Rennleinsweg) ein.

Wenn Sie eine pädagogische Beratung wünschen oder Fragen zur Anmeldung haben, rufen Sie uns bitte an (Sekretariat 09571-95130); Organisatorisches kann meist schon dort geklärt werden, bei pädagogischen Fragen werden Sie mit StD Manfred Brösamle-Lambrecht (in der Schulleitung zuständig für die Einführungsklasse) oder StD Dr. Thomas Schmutzler (Beratungslehrkraft) verbunden. Diese Beratung kann telefonisch oder gerne auch über Skype oder andere Bildmedien (Jitsi, Zoom oder ähnliche) erfolgen; eine Beratung über direkten persönlichen Kontakt sollte wenn möglich vermieden werden.

Füllen Sie die nachfolgenden Fragen bitte sorgfältig und vollständig aus. Besonders wichtig sind Ihre persönlichen Angaben, die für die Anmeldung Ihres Kindes unerlässlich sind. Vergessen Sie bitte nicht, am Schluss die Daten noch einmal zu überprüfen und dann auch abzusenden! Als Klasse, in die Ihr Kind eintreten will, geben Sie bitte "10" an.

Sollten Sie beim Ausfüllen Fragen haben, rufen Sie uns an, damit wir Ihnen weiterhelfen können (09571/95130).

Sie erhalten innerhalb weniger Tage von uns den Ausdruck der Anmeldeblattes mit Ihren Daten, das Sie bitte überprüfen und mit Ihrer Unterschrift bestätigen. Sollten Sie fehlerhafte Angaben entdecken, bessern Sie diese bitte auf dem Ausdruck aus.
Sie erhalten außerdem von uns zusammen mit einem Hinweisblatt sämtliche weitere Formblätter, die für Sie relevant sein können, so z.B.

• den Antrag zur Übernahme der Fahrtkosten vom Wohnort zur Schule,
• die Erklärung zum Nachweis eines hinreichenden Masern-Impfschutzes,
• die Kontaktinformationen für Notfälle
• den Antrag für die Essenskarte, die das Vorbestellen von Mittagessen sowie den bargeldlosen Einkauf in unserem Schulkiosk ermöglicht (I-Net-Menue)
• die Datenschutzerklärung für den Zugang zum Eltern- und Schülerportal
• die Datenfreigabe-Erklärung für Schulveröffentlichungen


Zu diesen weiteren Unterlagen zählen insbesondere

• eine unterzeichnete Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes (z.B. aus dem Familienstammbuch),
• eine unterzeichnete Kopie der Lichtbildseite des Personalausweises oder Reisepasses des/der unterzeichnenden Erziehungsberechtigten
• eine unterzeichnete Kopie des Übertrittszeugnisses
• eine unterzeichnete Kopie des Eignungsgutachtens der abgebenden Schule
• ggf. eine unterzeichnete Kopie des Sorgerechtsbeschlusses oder bei ledigen Alleinerziehenden des „Negativ-Attests “
• ggf. Nachweis Lese- /Rechtschreibstörung (unterzeichnete Kopie)

Da im Normalfall diese Dokumente im Original vorgelegt werden müssen und dann bei uns kopiert werden, bestätigen Sie bitte jeweils auf der Rückseite zusammen mit Ihrer Unterschrift, dass die Kopie mit dem Original übereinstimmt. Wir behalten uns vor, nach einer Normalisierung des gesellschaftlichen und schulischen Lebens einen Abgleich zwischen den Kopien und den jeweiligen Originalen vorzunehmen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihr Kind.

Mit freundlichen Grüßen